Nina Blazon - Buchautorin - Im Bann des Fluchträgers

Quadrat Home
Quadrat Bücher
Quadrat Anthologien
Quadrat Hörbücher
Quadrat News
Quadrat Preise
Quadrat FAQ
Quadrat Album
Quadrat Privat
Quadrat Kontakt
Quadrat 5 Fragen
Quadrat Termine
Neu am 15. Juni: Elfen & Silberglanz im Taschenbuch
Pünktlich zur Sommerzeit ist "Silfur - Die Nacht der silbernen Augen" nun auch als Taschenbuchausgabe erhältlich. Und die neue Ausgabe ist richtig schön geworden: Die Schrift und die Libellenflügel glänzen genauso schön silbrig wie auf der Hardcover-Ausgabe!

Neu am 25. Mai: 30 Jahre Phantastische Bibliothek!
Heute wird in Wetzlar ein ganz besonders schönes Jubiläum gefeiert: Vor genau dreißig Jahren wurde die Phantastische Bibliothek in Wetzlar ins Leben gerufen. Angefangen hatte es mit einem phantastischen Deal, bei dem Thomas LeBlanc eine Sammlung von Phantastik-Büchern aufkaufte und damit den Grundstein legte für die weltweit größte, frei zugängliche Sammlung von Werken aus der Fantasy, Science-Fiction & Horror, - Märchen-, und Abenteuerliteratur. Rund 280.000 Werke umfasst die Wetzlarer Sammlung heute - von den Klassikern bis zu druckfrischen Neuerscheinungen, dazu Sekundär- und Forschungsliteratur, Fanzines und und und. Außerdem beherbergt die Bibliothek nicht nur Bücher, sondern ist auch das weltweit größte Drachenreservat! Schwer zu glauben? Dann seht selbst (mit Livestream der Festveranstaltung!): www.phantastik.eu und hier in der Rubrik "5 Fragen".

Neu am 22. Mai: "Siebengeschichten" als Hörbuch
Eine schöne Nachricht vom Aladin-Verlag: Die Anthologie "Siebengeschichten" wird auch als Hörbuch bei Audiolino erscheinen! Natürlich hat man dann leider nicht mehr die wunderbaren Illustrationen von Isabel Kreitz vor Augen, aber dafür wurden zwei wirklich phantastische Sprecher engagiert, die mit Worten und Klängen malen und die Gruselatmosphäre der Stories perfekt zum Leben erwecken werden: Svenja Pages und Peter Kaempfe!

Neu am 11. Mai: Morgen Interview bei SWR2
Am Samstag, 12. Mai, bin ich bei SWR2 in der Sendung "Lesezeichen" zu Gast. Los geht es um 17.50 Uhr. Weitere Infos unter www.swr.de/swr2/

Neu am 20. April: Grusel-Anthologie "Siebengeschichten"
Seit heute ist sie offiziell gelistet! Und auch der Erscheinungstermin für diese wunderschön illustrierte Sammlung steht fest: Am 31. August werden die "Siebengeschichten" erscheinen und Lesern ab 12 Jahren hoffentlich Gänsehaut bescheren. Und wem die Geschichten nicht gruselig genug sind, dem werden garantiert die herrlich düsteren Illus von Isabel Kreitz schlaflose Nächte bereiten! Hier geht es zum Buch in der Rubrik "Anthologien".

Neu am 19. April: Hashtag Social Media
Nein, ich bin nach wie vor NICHT bei Facebook, auch wenn dort diverse automatisch generierte Seiten mit meinem Namen existieren. Aber: Bei Instagram habe ich nun einen Account. Hier wird es immer mal wieder einen Blick auf den Schreibtisch, Fotos von Lese- und Recherchereisen und den einen oder anderen Lesetipp geben. Wer mag, folge mir also ins Reich der Bilder: www.instagram.com/ninablazon/

Neu am 21. März: Frühlingsfrische Druckfahnen
Auf dem Schreibtisch liegen gerade Korrekturfahnen für ein richtiges Herzensprojekt. Nein, kein Roman diesmal (davon gibt es dank Verschiebungen aber im Jahr 2019 dann gleich zwei), sondern eine Anthologie für Fans von Grusel- und Geistergeschichten. Schon seit Jahren schreibe ich ja immer wieder mal Geistergeschichten für Festivals oder Zeitschriften, weil ich einfach ein Riesenfan von Grusel & Horror bin. Einen ganzen Roman mit einem solchen Thema im Jugendbuch unterzubringen, ist natürlich eine ganz andere Geschichte und ich persönlich muss sagen, mir liegt in diesem speziellen Genre auch eher die Kurzform. Tja, und nun liegen die Druckfahnen für einen kleinen Schmuck-Sammelband mit Illustrationen der großartigen Isabel Kreitz vor mir! Erscheinen wird diese edel aufgemachte Sammlung im Herbst, dazu bald mehr und ausführlich. Aber als Ausblick: Jede der Gespenstergeschichten spielt in einem anderen Land und greift somit auch die dortige Gruseltradition auf. So wird man in Japan Rachegeistern begegnen, die man aus Filmen wie "The Ring" und "The Grudge" kennt, und in Frankreich mit dem mörderischen "Croque mitaine" Bekanntschaft machen. Und natürlich dürfen auch englische und irische Spukgestalten nicht fehlen!

Und sonst so?
Wie schon angedeutet, wird es im Jahr 2019 gleich zwei Neuerscheinungen geben. Eine davon ist ein All-Age-Roman für Fans von "Der Winter der schwarzen Rosen". Frostig wird es zeitweise auch hier, außerdem magisch, abenteuerlich und episch. Ich freue mich ganz besonders, dass dieses Projekt endlich wahr werden darf, denn es wartet schon seit über zehn Jahren in der Schublade (einmal wurde es mit dem Vermerk "zu märchenhaft" wieder in die Warteschleife geschickt). Aber ich hatte immer gehofft, die Figuren doch noch auf Abenteuerreise schicken zu dürfen. Und jetzt bin ich mit Feuereifer dabei, für eine der Figuren eine Sprache aus Wind und Schnee zu erfinden und Rabenmagie zu weben. Schwarz, Rot und Weiß sind die Farben, die das Schicksal zweier Länder bestimmen. Raunende Ranken flüstern Wanderern Weissagungen ein (kann man ihnen trauen?), auf dem Friedhof der Verlorenen schlägt jemand die Augen auf und an einem ganz anderen Ort der Welt steht ein Mädchen gerade frierend an einer Klippe und versucht den Mut zu finden, in die Kälte und vielleicht in ihren Tod zu springen. Kryptisch, gell? Aber passt ja gerade prima zum Wetter ...

Quadrat Impressum
Quadrat Datenschutz

Quadrat Seite drucken

Impressum: Nina Blazon, USt-IdNr.: DE227815019, c/o: Lese-Agentur Sabine Fecke, Meisenweg 10, 70565 Stuttgart
Tel: 0711/7804306, info02@lese-agentur.de oder s.fecke@ninablazon.de